Dealhunter: eBay setzt auf Social Shopping





Dealhunter: eBay setzt auf Social Shopping


thinktank-pr.de.de
25.08.2017

Dealhunter: eBay setzt auf Social Shopping

Online-Käufer geben sich längst nicht mehr damit zufrieden, auf den Portalen reine Produktinformationen zu erhalten. Beim Shopping im Web spielt die soziale Komponente eine immer wichtigere Rolle. Die Online-Auktionsplattform eBay hat deshalb das Dealhunter-Blog ins Leben gerufen, auf dem die Käufer Empfehlungen, Beratung und den Austausch mit anderen finden. Wie Social Shopping bei eBay funktioniert, verrät der Best-Practice-Beitrag.


 Inspiriert vom Phänomen Social Shopping startete eBay im September 2009 das Dealhunter-Blog. Die Dealhunterinnen Jette und Kathrin berichten dort täglich über Mode, Lifestyle und die neuesten Trends und verbinden das mit interessanten Produkten und Angeboten, die sie auf eBay finden. Die Leser des Blogs finden hier Inspiration und Shopping-Empfehlungen und können mit den Dealhunterinnen und anderen Lesern interagieren.

Ausgangssituation
Hintergrund des Projektes Dealhunter war es, eBay stärker als attraktive Shopping-Plattform zu positionieren und die Aufmerksamkeit auf die Neuwaren-Angebote des eBay Fashion-Outlets und den Sofort-Kauf zu lenken. Hinzu kommt, dass sich heutige Online-Käufer nicht mehr bloß damit zufrieden geben, einen Onlineshop mit seinen reinen Produktinformationen zu besuchen. Vielmehr sind sie in sozialen Netzwerken auf der Suche nach Beratung und Empfehlung und machen ihre Kaufentscheidung davon abhängig. Neben Bewertungsportalen wie Ciao und Dooyoo und den bekanntesten Social Networks Twitter und Facebook, spielen hier die Modeblogs eine tragende Rolle. Es gibt zahlreiche Fashion-Blogs, die ihre Berechtigung neben den klassischen Frauen- und Lifestyle-Magazinen gefunden haben und einen großen Einfluss auf das Shoppingverhalten der Konsumenten ausüben.

Seit 2009 berichten nun auch Jette und Kathrin als Dealhunterinnen authentisch über spannende und aktuelle Fashion-Themen, die sie regelmäßig dort vorstellen. Sie schreiben über ihren Lifestyle, sind auf Events wie der Fashionweek vertreten und zeigen Outfits zum Nachstylen. Der Dealhunter ist ständig auf der Suche nach interessanten Deals zu aktuellen Trends – und die findet man eben nicht nur bei eBay, sondern auch mal im Vintage Store.

Leonie Bechtoldt, Senior Manager Unternehmenskommunikation eBay GmbH, meint:

Die Intention, die hinter dem Dealhunter Blog steht, ist, eine Community aufzubauen, die sich rund um Fashion und Lifestyle austauschen kann. eBay bietet ihnen mit dem Dealhunter eine Plattform und mit Jette und Kathrin authentische Gesichter dafür. Flankiert von Twitter und Facebook, wo der schnelle und direkte Dialog möglich ist, ist das Projekt ein voller Erfolg, Tendenz steigend.“

Mit ihrem großen Netzwerk an Modebloggerinnen arbeiten die Dealhunterinnen regelmäßig zusammen, wenn es um Gewinnspiele, Interviews und Blogparaden geht. Content auf dem Dealhunter Blog wird von anderen Bloggerinnen geschätzt und verlinkt. Der positive Nebeneffekt: Die Themen werden so verlängert und erreichen weitere modeinteressierte Leser. Zum regelmäßigen Austausch wurde die Rubrik „Fashion Clash“ ins Leben gerufen, in der Jette und Kathrin mit jeweils vier anderen Bloggerinnen regelmäßig ihre Lieblingslinks austauschen. Aktuell beginnt Mitte September die Blogparade „7 Tage, 7 Schränke“, die einen Blick in die Kleiderschränke von bekannten Bloggerinnen riskiert.

Die Themen des Blogs werden auch auf Twitter und Facebook vorgestellt, zusätzlich werden auf Facebook regelmäßig Aktionen und Wettbewerbe rund um Fashion und Trends veranstaltet, um die dortige Zielgruppe zu erreichen und zu begeistern.

Positive Resonanz
Die Dealhunterinnen werden auf allen Kanälen von ihren Lesern positiv aufgenommen, was sich in regelmäßigen, ausschließlich positiven Kommentaren, @Replys, Retweets, Pinnwandbeiträgen und durch hohes Engagement der Leser widerspiegelt. Aktuelle Trends, Video-Content, Gewinnspiele und Interviewanfragen ziehen das Interesse von Fachpresse und Bloggern auf sich.

Der Dealhunter macht weiter – die Herbst/Wintertrends 2011 müssen schließlich gezeigt werden – und freut sich auf weitere erfolgreiche Jahre. Außerdem wird es Ende September spannend: Die Digital Communications Awards 2011 werden verliehen und das Dealhunter Blog ist in der Kategorie „Corporate Blogs“ nominiert!

Über die Autorin:
Nicola Surholt (34) arbeitet seit 2010 als Senior Beraterin für die Kommunikationsagentur achtung! in Hamburg und verantwortet hier als Teamleiterin das Lifestyle-Team. Frau Surholt und ihr Team betreuen den Kunden eBay und sind u.a. verantwortlich für die Umsetzung des Dealhunters. Nicola Surholt verfügt über zehn Jahre Erfahrung und war zuvor Teamleiterin und Senior Beraterin – ebenfalls mit dem Schwerpunkt Lifestyle.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.