Faktenkontor gewinnt Jochen Eversmeier als Redaktionsleiter





Faktenkontor gewinnt Jochen Eversmeier als Redaktionsleiter



thinktank-pr.de.de
24.08.2018

Faktenkontor gewinnt Jochen Eversmeier als Redaktionsleiter

Jochen Eversmeier übernimmt zum 1. Oktober 2012 die Redaktionsleitung der Hamburger Kommunikationsberatung Faktenkontor. Der 45-jährige Wirtschaftsjournalist kommt von der Financial Times Deutschland (FTD), für die er zuletzt die Print- und tägliche Online- sowie Social-Media-Berichterstattung über die Sieger der Gründerinitiative enable2start verantwortet hat. Im Faktenkontor wird er das agentureigene Redaktionsteam führen. Er berichtet direkt an die Geschäftsführung.


Vor seiner Tätigkeit für die FTD war Eversmeier für die SPIEGEL-Gruppe tätig, zunächst 1999 für die Wirtschaftsredaktion von SPIEGEL ONLINE, seit 2000 für manager-magazin.de. Er war entscheidend am Ausbau von manager magazin Online beteiligt, davon acht Jahre lang als stellvertretender Chefredakteur. Zudem entwickelte er federführend den gemeinsam mit SPIEGEL ONLINE betriebenen Börsenkursteil. Eversmeier begann seine journalistische Karriere während seines Studiums der Geschichtswissenschaft, Volkswirtschaftslehre und Journalistik in Gießen und Hamburg. Er arbeitete zunächst als Medienkorrespondent für Tageszeitungen wie den "Tagesspiegel", dann als freier Wirtschaftsjournalist für Magazine wie den "Stern“.

Profil passt zu Beratungsschwerpunkt des Faktenkontors 

„Wir freuen uns, Jochen Eversmeier als Redaktionsleiter gewonnen zu haben. Mit seiner Erfahrung und seinem Profil ergänzt er unsere redaktionelle Kompetenz hervorragend“, sagt Roland Heintze, geschäftsführender Gesellschafter des Faktenkontors. „Gleichzeitig passt sein fachliches Know-how ideal zu unseren Beratungsschwerpunkten im Finanzdienstleistungs-, Gesundheits-, ITK- und Energiesektor.“



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.