Hotwire holt Böckmann an Bord





Hotwire holt Böckmann an Bord



thinktank-pr.de.de
12.06.2018

Hotwire holt Böckmann an Bord

Karin Böckmann verstärkt das Team der internationalen PR-Beratung für integrierte Kommunikationsdienstleistungen Hotwire als Senior Programme Manager. Sie unterstützt das B2B-Team der auf IT- und High-Tech-Unternehmen spezialisierten Agentur und sitzt in der Frankfurter Hotwire-Niederlassung, die von Associate Director Saskia Stolper geleitet wird.


Die Arbeitsschwerpunkte von Böckmann liegen in den Bereichen IT & Services, Cleantech und Telekommunikation, wo sie nationale wie globale Firmen bei der Positionierung von Unternehmen und Produkten berät und bei der Umsetzung von Kampagnen unterstützt. Ihre Expertise reicht von klassischen PR-Programmen bis hin zu Social Media- und Crossmedia-Kampagnen.

Die 34-Jährige hat bereits eine Vielzahl von internationalen Technologie-Unternehmen betreut. Sie war mehrere Jahre für das globale PR-Netzwerk Hill & Knowlton Strategies tätig, wo sie die Technology Practice mit Fokus Software und Telekommunikation unterstützte und zuletzt Unternehmen im Bereich Cleantech beriet. 

Karin Böckmann studierte Medien- und Kommunikationswissenschaft, Wirtschafts- und Sozialpsychologie sowie Romanische Philologie an der Georg-August-Universität in Göttingen und an der University of California, Santa Barbara (UCSB), USA.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.