Interne Kommunikation: Unternehmen wollen auf Social Intranet setzen





Interne Kommunikation: Unternehmen wollen auf Social Intranet setzen



thinktank-pr.de.de
05.07.2018

Interne Kommunikation: Unternehmen wollen auf Social Intranet setzen

Bisher tauschen sich erst 29 Prozent der Unternehmen in Deutschland mit ihren Mitarbeitern mit Hilfe von internen Social-Media-Anwendungen aus. Das dürfte sich in der nächsten Zeit grundlegend ändern, denn 64 Prozent der Betriebe, die noch keinen Gebrauch davon machen, wollen diese innerhalb der kommenden drei Jahre einführen.


© S.John – Fotolia.com

Auf das Social Intranet setzen die Unternehmen große Stücke. 77 Prozent der Befragten sind der Meinung, dass intern genutzte Social-Media-Anwendungen den Betrieb für Mitarbeiter attraktiver machen. Auch in der Praxis lösen die interaktiven Anwendungen bei den Nutzern eine hohe Zufriedenheit aus. Wer über Social-Media-Dienste für die interne Kommunikation verfügt, ist mit dem Intranet seines Unternehmens im Durchschnitt um 23 Prozent zufriedener als ohne Social-Media-Einbindung. Das zeigen Vorabergebnisse der Studie “Social Intranet 2012” von der School for Communication and Management (scm) in Zusammenarbeit mit Hirschtec.

Häufig fehlt eine Strategie

Allerdings treten bei 36 Prozent der Unternehmen Schwierigkeiten bei der Einführung interner Social-Media-Anwendungen auf. Häufig ist das darin begründet, dass die Betriebe nicht über eine entsprechende Strategie verfügen und die Implementierung nicht ausreichend planen. Und auch nach der Einführung versäumen die meisten Betriebe die Evaluation. So messen 84 Prozent der Unternehmen die Rentabilität der Anwendungen nicht.

Diskussionsforen und Umfragen am beliebtesten

Danach gefragt, welche Tools bisher am häufigsten zum Einsatz kommen, stehen Diskussionsforen, Online-Umfragen und Kommentarfunktionen bei den Unternehmen ganz vorne. Als wichtigste Ziele des Social-Media-Einsatzes für die interne Kommunikation nennen die Betriebe Mitarbeiterbeteiligung und -kollaboration, Wissensmanagement, Erleichterung der Kommunikation und Transparenz.

Hintergrundinformationen:

Die kompletten Ergebnisse der Studie “Social Intranet 2012” werden im September auf den Praxistagen Interne Kommunikation 2.0 vorgestellt. In der Umfrage wurde erfasst, ob Social Media-Anwendungen in der internen Kommunikation genutzt werden, wie die Zufriedenheit mit den Anwendungen im Vergleich zu einem herkömmlichen Intranet ist und wie deren Auswirkung auf das Unternehmensimage seitens der Mitarbeiter eingeschätzt wird.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.