Jede zweite Pressestelle investiert in Mobile-PR





Jede zweite Pressestelle investiert in Mobile-PR


thinktank-pr.de.de
31.01.2019

Jede zweite Pressestelle investiert in Mobile-PR

Nach dem Online kommt Mobile: Jede zweite Pressestelle plant ihre ersten Gehversuche mit Informationen für das Smartphone in 2013. Damit sollen vor allem Zielgruppen angesprochen werden, die immer schwerer zu erreichen sind: junge Menschen und Technikbegeisterte.


Noch sind die Pressestellen allerdings unsicher, wie sie das Medium am besten erobern können. Von den Pionieren setzt die Hälfte auf externe Berater, die sie unterstützen. Das ergab eine Umfrage von PRimeTime, einer Community für PR-Entscheider aus Unternehmen von news aktuell und Faktenkontor.

Die Ergebnisse der Umfrage können Sie hier einsehen.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.