Karim Schäfer wechselt von PwC zum Faktenkontor





Karim Schäfer wechselt von PwC zum Faktenkontor



thinktank-pr.de.de
12.03.2018

Karim Schäfer wechselt von PwC zum Faktenkontor

Seit Anfang Februar verstärkt Karim Schäfer die Beratungsgesellschaft Faktenkontor. Der 54-Jährige wechselt von der Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PricewaterhouseCoopers in die Hamburger Agentur.


Bei PwC war Karim Schäfer elf Jahre als Pressesprecher tätig. Im Faktenkontor arbeitet Schäfer als Kundenberater und unterstützt vor allem Unternehmen aus der Consulting- und Finanzbranche bei der PR-Arbeit.

In seiner Funktion als Pressesprecher war Schäfer unter anderem für die mediale Positionierung der Geschäftsbereiche Mittelstand, Automotive, Public Services, Entertainment & Media, Forensic Services und HR-Services verantwortlich. Darüber hinaus verfügt er über Expertise in der Entwicklung von Studienformaten. Von seinen jahrelangen  Erfahrungen in der Pressearbeit sowie den umfassenden Branchenkenntnissen profitieren künftig die Kunden des Faktenkontors, denen Karim Schäfer beratend zur Seite steht.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.