New Corporate Publishing: Software vertreibt Druckerschwärze





New Corporate Publishing: Software vertreibt Druckerschwärze


thinktank-pr.de.de
19.12.2019

New Corporate Publishing: Software vertreibt Druckerschwärze

Digitale Unternehmensmedien spielen zunehmend eine wichtigere Rolle als ihre gedruckten Pendants. Beim Corporate Publishing kommt es zukünftig darauf an Inhalte multimedial zu verzahnen und die Potenziale der digitalen Kanäle optimal zu nutzen. Eine solche medienübergreifende Kommunikationsstrategie ist essentieller Bestandteil moderner Corporate Communication.


Welche Herausforderungen und Chancen das New Corporate Publishing mit sich bringt, wird Ende Januar auf der Fachkonferenz „Mobile, Social, Print – Content Marketing und Kundenkommunikation 2020“ diskutiert. In Zusammenarbeit mit der Akademie des deutschen Buchhandels referieren am 29. Januar 2014 neun Experten aus der Verlags- und Kommunikationsbranche zur Zukunft des Corporate Publishing.  Mehr Informationen gibt es hier: http://www.buchakademie.de/

Auch der neue Expertenblog http://new-corporate-publishing.de/ widmet sich der Zukunft des Corporate Publishing. Matthias Steffen von der digitalen Werbeagentur FUSE und Jörg Forthmann von der Kommunikationsberatung Faktenkontor, teilen Praxistipps und Insiderwissen aus der Welt der App-Magazine und Corporate Blogs. Wir laden Sie herzlich ein an den Diskussionen teilzunehmen. Wir freuen uns auf Sie!



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.